Panax Ginseng und seine Vorteile für das Gehirn

22. Dezember 2020 Lesezeit: 7 Minuten von Niels

Sie lesen gerade:
Panax Ginseng und seine Vorteile für das Gehirn
print comment zoom_out zoom_in

Panax Ginseng wird in schon seit Jahrhunderten in Asien und Nordamerika verwendet. Viele verwenden ihn zur Verbesserung des Denkprozesses, der Konzentration, des Gedächtnisses und der körperlichen Ausdauer. Er wird auch zur Hilfe von Depressionen, Angstzustände und als natürliche Behandlung bei chronischer Müdigkeit verwendet. 

Es wird angenommen, dass Ginseng das Immunsystem stärken kann, Infektionen bekämpfen kann und Männern mit erektiler Dysfunktion als pflanzliches Mittel unterstützen kann. Die Ureinwohner Amerikas verwendeten die Wurzel vom Panax Ginseng einst als Stimulans und Kopfschmerzmittel, sowieso zur Behandlung von Unfruchtbarkeit, Fieber und Verdauungsstörung. Heute nutzen etwa 6 Millionen regelmäßig die nachweislichen Vorteile von Ginseng.

 

Was ist Panax Ginseng?

Es gibt 11 Arten von Ginseng, die alle zur Gattung Panax aus der Familie Araliaceae gehören. Panax kommt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie “alle heilen”. Der Name Panax Ginseng wird sowohl für den amerikanischen Panax Ginseng (Panax quinquefolius) als auch für den asiatischen oder koreanischen Panax Ginseng verwendet. Nur die reine und ursprüngliche Ginseng-Pflanze gehört zur Gattung Panax. Andere Arten, wie der Kronprinzen-Panax Ginseng und der Sibirische Panax Ginseng gehören nicht dazu, da die Funktion dieser sich deutlich unterscheidet. 

Panax Ginseng Pflanze

Die einzigartigen und nützlichen Inhaltsstoffe, die den Ginseng so beliebt machen, werden Ginsenoside genannt. Die Ginsenoside sind übrigens, sowohl in der amerikanischen, als auch in der asiatischen Art enthalten, weisen aber unterschiedliche Mengen davon auf. Derzeit befinden die Ginsenoside sich in klinischer Forschung, welche ihr Potenzial für die medizinische Verwendung genauer untersucht. Die Forscher sind sich bei der Wirkung uneinig und manche Experten noch nicht überzeugt. Es gibt einfach noch nicht genug Daten, um mit 100%-iger Wahrscheinlichkeit die Fähigkeit dieser Pflanze nachzuweisen, aber seit Jahrhunderten glauben die Menschen an die heilsame Wirkung vom Panax Ginseng.

 

Panax Ginseng in der Ernährung

Der amerikanische Ginseng ist erst nach etwa sechs Jahren zum Gebrauch bereit. In der freien Natur ist der Panax Ginseng vom Aussterben bedroht, weshalb er jetzt auf landwirtschaftlichen Betrieben angebaut wird, um ihn vor Überernten zu schützen. Die amerikanische Ginsengpflanze besitzt Blätter die kreisförmig um den Stängel wachsen. Die Blüten sind gelbgrün und haben die Form eines Regenschirms.

Sie befindet sich in der Mitte der Pflanze und tragen rote Beeren. Mit zunehmendem Alter bekommt die Pflanze Falten um den Blütenhals. Ältere Pflanzen sind wertvoller und teuer, weil die nützlichen Wirkstoffe des Ginsengs in gealterten Wurzeln deutlich höher sind. Panax Ginseng enthält verschiedene pharmakologische Komponenten, darunter eine Reihe tetrazyklischer triterpenoider Saponine (Ginsenoside), Polyacetylene, polyphenolische Verbindungen und saure Polysaccharide.

 

9 Bewährte Vorteile von Panax Ginseng

1. Panax Ginseng kann die Stimmung Verbessern und Stress abbauen

Im Brain Performance and Nutrition Research Centre in Großbritannien wurde eine Studie mit 30 Freiwilligen Probanden durchgeführt. Diese wurden in drei Durchgängen mit Panax Ginseng und Placebo behandelt. Durchgeführt wurde die Studie, um Erkenntnisse über die Fähigkeit von Panax Ginseng zur Verbesserung der Stimmung und der geistigen Funktion zu sammel. [1]

Die Ergebnisse zeigten, dass 200mg Ginseng über Acht Tage den Stimmungsabfall verlangsamten, aber auch die Reaktion der Teilnehmer auf Kopfrechnen verlangsamten. Die Dosis von 400mg verbesserte die Stimmung, die Gelassenheit und das Kopfrechnen für die Dauer der achttägigen Behandlung.

Eine andere Studie, die an der Abteilung Pharmakologie des Zentralen Arzneimittelforschungsinstituts durchgeführt wurde, testete die Auswirkungen von Ginseng auf Ratten mit chronischem Stress. Als Ergebnis fanden den Forscher heraus, dass er “signifikante Anti-Stress-Eigenschaften besitzt und zur Behandlung von stressbedingten Störungen eingesetzt werden kann”. [2]

Eine Dosis von 100mg des Ginseng senkte den Ulkusindex, dass Gewicht der Nebenniere und den Plasmaglukosespiegel. Alles das macht ihn zu einer wirkungsvollen medizinischen Option bei chronischem Stress und zu einem großartigen natürlichen Heilmittel gegen Geschwüre und zur Heilung von Nebennierenerschöpfung macht.

 

2. Er kann die Gehirnfunktion verbessern

Panax Ginseng stimuliert Gehirnzellen und verbessert Konzentration und kognitive Aktivitäten.  Es ist erwiesen, dass die tägliche Einnahme von Ginseng über 12 Wochen die geistige Leistungsfähigkeit von Menschen mit Alzheimer-Krankheit verbessern kann. Eine an der Abteilung für Neurologie des Klinischen Forschungsinstituts in Südkorea durchgeführte Studie untersuchte die Wirksamkeit von Ginseng auf die kognitive Leistungsfähigkeit von Patienten mit Alzheimer-Krankheit. [3]

Nach der Panax Ginseng-Behandlung zeigten die Teilnehmer Verbesserungen. Dieser Aufwärtstrend hielt drei Monate lang an und nach Absetzen der Ginseng-Behandlung gingen die Verbesserungen auf das Niveau der Vergleichsgruppe zurück. Dieses Ergebnis deutet darauf hin, dass Panax Ginseng als natürliche Behandlung der Alzheimer-Krankheit wirkt. Obwohl weitere Forschung zu diesem Thema erforderlich ist, ergab eine vorläufige Studie, dass eine Kombination aus amerikanischem Panax Ginseng und Ginkgo biloba auf natürliche Weise helfen kann, ADHS zu heilen.

 

3. Er besitzt entzündungshemmende Eigenschaften

Eine Interessante Studie die in Korea durchgeführt wurde, hat die positiven Auswirkungen des koreanischen Roten Ginsengs auf Kinder im fortgeschrittenem Krebsstadium nach einer Chemotherapie oder Stammzellentransplantation gemessen. [4] In dieser Studie erhielten 19 Patienten ein Jahr lang täglich 60mg des koreanischen roten Ginseng. Es wurden alle sechs Monate Blutproben entnommen.

Das Ergebnis war, dass die Zytokine, die für die Signalübertragung an das Gehirn und die Regulierung des Zellwachstums verantwortlich sind, rasch abnahmen. Das stelle einen signifikanten Unterschied zur Kontrollgruppe dar. Diese Studie deutet darauf hin, dass der koreanische Rote Panax Ginseng eine stabilisierende Wirkung der entzündlichen Zytokine bei Kindern mit Krebs nach einer Chemotherapie hat.

Bei einer im Jahr 2011 im American Journal of Chinese Medicine veröffentlichte Studie, wurde an Ratten der Einfluss des koreanischen Roten Ginsengs auf  Entzündungszytokine gemessen. 7 Tage lang wurde den Ratten 100mg des Extrakts aus rotem Ginseng aus Korea verabreicht. Es wurde festgestellt, dass der Ginseng das Ausmaß der Entzündung signifikant verringerte und den bereits im Gehirn entstandenen Schaden wieder verbesserte. [5] 

Panax Ginseng Entzündungshemmend

In einer anderen Tierstudie wurde der entzündungshemmende Nutzen von Ginseng ebenso gemessen. Der koreanische rote Panax Ginseng wurde auf seine antiallergischen Eigenschaften an 40 Mäusen mit allergischer Rhinitis, einer häufigen entzündlichen Erkrankung der oberen Atemwege, die typischerweise bei Kindern und Erwachsenen auftritt, getestet.

Zu den häufigsten Symptomen dieser Krankheit gehören Stauung, Nasenjucken und Niesen. Ergebnis war, dass der koreanische rote Ginseng die nasale allergische Entzündungsreaktion bei den Mäusen deutlich reduzierte und zeigte damit, dass Panax Ginseng zu den besten entzündungshemmenden Nahrungsmitteln gehört. [6]

 

Cloudminded BRAIN UPGRADE

Falls Du noch nach einem geeigneten und qualitativ hochwertigen Supplement suchst, bist Du bei uns genau richtig!
Unser Cloudminded UPGRADE bietet dir all die Nährstoffe, welche dein Körper und besonders dein Gehirn an einem stressigen aber produktiven Tag benötigt. Nicht nur das hier erwähnte Panax Ginseng, sondern auch Niacin, Pantothensäure, Bacopa Monnieri Extrakt und Vieles mehr ist hier enthalten.

 

 

Quellennachweise:

[1] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/20737519/

[2] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/14737017/

[3] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18580589/

[4] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3659604/

[5] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/21213400/

[6] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3659635/

 

Avatar

Über Niels

Hey, ich bin Niels und Founder von Cloud Minded.

In den letzten 10 Jahren habe ich mich intensiv mit Ernährung, Fitness, Biohacking und Nahrungsergänzungsmitteln beschäftigt um meine Leistungsfähigkeit auf allen Ebenen zu verbessern. Auf Cloud Minded schreibe ich nun regelmäßig über diese Themen um meine Erkenntnisse mit euch zu teilen.

Let's improve - together!

Peace, Niels.

 
Alle Beiträge von Niels anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

FAQ

keyboard_arrow_up
Dein Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!